ODEG Logo

Eine neue Zukunft im alten Gewand. FESTUM VAPORIS – Voller Steampunk.

Wie stellen wir uns die Zukunft vor? Wie werden wir leben und was werden wir erfinden? Wie wäre aber unsere Zukunft, wenn schon die Gegenwart eine andere wäre? Wenn nicht Elektrizität unseren Alltag antreiben würde, sondern Dampfkraft? Wie wenn die Vergangenheit eine andere gewesen wäre? Um diese spannenden Gedankenexperimenten herum entstand die Idee, ein FESTUM VAPORIS im Technischen Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern in Wismar zu veranstalten.

Am 20. und 21. November 2020 findet erstmals an der Ostsee das FESTUM VAPORIS voller Steampunk statt. Im phanTECHNIKUM bilden Technik + Geschichte den eindrucksvollen Rahmen für Markt + Flair, Mode + Musik, Literatur + Film, Licht + Zauber.

Die Wurzeln des Steampunk liegen im literarischen Bereich. Wer kennt nicht Jules Verne mit seinem Werk „20.000 Meilen unter dem Meer“, um nur eines zu nennen. „Fiktive Welten“ in der viktorianischen Zeit (1840-1900) vermischen sich mit einzigartigen Erfindungen, die es in der realen Welt so nicht zu sehen gibt.

Mensch und Maschine. Maschine und Mensch.

Im Steampunk treffen die historischen Elemente der Industrialisierung auf eine utopische Zukunft der Dampfkraft. Mit seinem künstlerischen Anspruch und dem gelebten Erfindergeist in der Steampunk-Welt, haben sich die Bewohner viele mehr einen eigenen Kosmos erschaffen.

Technisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

Am 20. und 21. November 2020 findet FESTUM VAPORIS voller Steampunk statt

Für zwei Tage gibt die phanTECHNIKUM in Wismar dem Steampunk Raum zum Sein. Am Freitagabend bildet ein Konzert der Band COPPELIUS den Auftakt. Ihre ganz eigene Steampunk-Spielart von Metal und Rock - hart und rau, doch zugleich mit der lässigen Attitüde des Gentlemans von Welt. Ob unverwechselbare Coverversionen von Iron Maiden oder Mötorhead oder selbstkomponierte Songs: Coppelius sind unverwechselbar. Eine bizarre und außergewöhnliche Bühnenshow, macht sie zum Highlight für Rockfans und Metalheads, Gothics und Steampunker – und holt auch manchen Klassikbegeisterten ab.

Der limitierte Kartenvorverkauf beginnt am 21. September 2020. Vorreservierungen sind per Email unter
buchen-pt@phantechnikum.de möglich, solange der Vorrat reicht.

phanTASTISCH. phanTASIEVOLL. phanTECHNIKUM

Im phanTECHNIKUM in Wismar präsentiert das Technische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern Exponate aus der Welt der Technik und der Technikgeschichte. Schwerpunkt ist die Region Mecklenburg-Vorpommern. Sie wollen technisches Wissen vermitteln und Exponate aus der Vergangenheit zum Leben erwecken. Mit dertechnikSchule ist das phanTECHNIKUM darüber hinaus außerschulischer Bildungsstandort. Die Technikgeschichte des Bundeslandes steht im Fokus der musealen Arbeit. Von besonderem Interesse sind technische Anlagen und Verfahren mit hohen Innovationswerten. Führungen, Projekttage und Weiterbildungen gehören zum Angebot des Hauses.

Mehr erfahren

Ablauf

Freitag, 20. November 2020
Einlass ab 16 Uhr, mit dem „Markt der Möglichkeiten“ rund um STEAMPUNK und um 19.30 Uhr dem Konzertabend der Band COPPELIUS.

  • Ticket NIGHT 12,00 EUR pro Person.

 

Sonnabend, 21. November 2020
Einlass ab 10 Uhr bis 21 Uhr, mit dem „Markt der Möglichkeiten“, Vorträgen, Ausstellung, Lesungen und anderen Darbietungen rund um STEAMPUNK. Ab 21.30 Uhr geht es im BLOCK17 mit einem gemütlichen Ausklang weiter. 

  • Ticket DAY 10,00 EUR pro Person.
  • Für beide Tage kostet das Ticket 20,00 EUR pro Person.

Folgen Sie uns!