ODEG Logo

Festspielsommer

Im dreimonatigen Festspielsommer bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern von Mitte Juni bis Mitte September Musik an die schönsten Orte des Landes — ob in alte Gutshäuser, Scheunen, Fabrikhallen, Schlösser und Kirchen oder unter freien Himmel.

Festspiele entdecken

Konstanten bilden Reihen wie die »Landpartie«, die »Junge Elite« und das Kinder- und Familienprogramm »Mäck & Pomm«.

Vielversprechende Nachwuchsmusikerinnen und -musiker stehen hier neben weltbekannten Solisten und Solistinnen sowie internationalen Orchestern auf der Bühne.

Der jährlich wechselnde Preisträger bzw. die jährlich wechselnde Preisträgerin in Residence prägt den Festspielsommer mit rund 20 Konzerten.

2022 prägt Geiger und Dirigent Emmanuel Tjeknavorian den Festspielsommer als Preisträger in Residence.

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern laden ebenfalls ein zum Kinder- und Familienfest in den idyllisch-verwunschenen Park von Schloss Hasenwinkel.

2022 mit von der Partie sind die Lübecker Taschenoper, die Klein und Groß in die Welt der Oper entführt, die sechs verrückt verkleideten und mit einem Haufen klingender Röhren ausgestatteten Freunde von Louie’s Cage Percussion, der auf fetzige Blasmusik stoßende Kranich Kalypso, frisch gebackene »Jugend musiziert«-Preisträgerinnen und -Preisträger, das MobileMusikMuseum und viele mehr.

Als Zeremonienmeister freuen wir uns auf den als TV-Moderator der Kultsendung »Tigerenten Club« (KiKA) bekannt gewordenen Malte Arkona.

Jetzt Tickets sichern

Sichern Sie sich Ihre Karten online, bei unserem Kartenservice per Telefon (Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr), Brief, Fax und E-Mail oder bei unseren Vorverkaufskassen.

Bildrechte: Emmanuel Tjeknavorian, Fleesensee, Gross Siemen, detect classic festival: © Oliver Borchert / Patricia Kopatchinskaja: © Marco Borggreve / Malte Arkona: © Nikolaj Lund

Folgen Sie uns!

Wir fahren im Auftrag: