ODEG Logo

Der Elektrotriebzug Desiro MainLine (Desiro ML) ist ein aus Einzelwagen modular aufgebauter Triebzug aus dem Hause Siemens. Der Fahrgastraum verfügt über eine gesteuerte LED-Beleuchtung, die sich den Tages- und Lichtverhältnissen anpasst. Die Frischluftzufuhr wird automatisch in jedem Wagen über eine Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlage (HKL) mit CO2-Sensoren gemäß der Auslastung reguliert. Separate Mehrzweckbereiche ermöglichen die Mitnahme von 24 Fahrrädern im dreiteiligen Zug und 36 im vierteiligen Zug. Einer der bautechnischen Vorzüge des Desiro ML ist auch ein einfacher und schneller Umbau des Fahrzeuges auf einen Vierteiler. Für aktuelle Fahrgastinformationen stehen große TFT-Monitore zur Verfügung. Es besteht ein barriere- bzw. rampenfreier Zugang zum Universal-WC. Alle Einstiege erhalten einen tiefliegenden Schiebetritt und am letzten Einstieg je eine Spaltüberbrückung.

Typ:Desiro ML „CityJet“ (Baureihe 4746)
Hersteller:Siemens Mobility GmbH
Anzahl:7 Fahrzeuge
Linien:RE9, RE10
Plätze:240 Sitzplätze, 247 Stehplätze, 24 Fahrradstellplätze

 

Charakteristika

  • Mehrzweckräume mit Platz für Fahrräder, Kinderwagen etc.
  • großzügige, barrierefrei erreichbare Flächen
  • 2 WCs (davon 1 barrierefrei)
  • Hublift für die barrierefreie Mitfahrt
  • Klimaanlage; Fußbodenheizung
  • akustische und optische Fahrgastinformation
  • Videoaufzeichnung und Notrufsprechstellen
  • 4 Einstiegstüren pro Seite
  • Spaltüberbrückung an allen Türen
  • LED-Beleuchtung

Technische Daten

  • 3-teilig
  • Antrieb: elektrisch, 2.600 kW
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Länge / Breite / Höhe über Kupplung: 75.153 mm / 2.820 mm / 4.257 mm
  • Leergewicht: 145,4 t
  • Achsfolge: Bo'Bo'2'2'Bo'Bo'
  • geräuscharmer Antrieb, Energierückspeisung im Bremsbetrieb

Folgen Sie uns!