ODEG Logo

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr wegen Totalsperrung

Sehr geehrte Fahrgäste,


die Gleise und Weichen auf der Anhalter Bahn sind täglich hohen Belastungen ausgesetzt. Trotz mehrfacher Instandhaltungsarbeiten ist ein sukzessiver und abschnittsweiser Austausch unumgänglich. In diesem Jahr erstreckt sich der Baubereich vom Berliner Außenring über Ludwigsfelde bis nach Jüterbog/Niedergörsdorf und zeitweise Lutherstadt Wittenberg. Insgesamt erneuern wir 39 Weichen, 8.700 Meter Streckengleise, 6.300 Meter Bahnhofsgleise sowie auf weiteren 6.900 Metern die Schienen. Von den 39 Weichen werden 26 bereits vormontiert auf speziellen Transportwagen angeliefert, entladen und eingebaut. Darüber hinaus führen wir unter anderem einen Softwarewechsel durch und erneuern die Stromversorgung der Stellwerkstechnik in den Bahnhöfen Luckenwalde und Trebbin. Für all diese Arbeiten sind jedoch Sperrungen von Gleisen bzw. Teilstrecken erforderlich.

 

Für diese Arbeiten muss der Streckenabschnitt zwischen Ludwigsfelde und Niedergörsdorf vom 5. Oktober bis zum 12. Dezember 2020 (bis 20. Oktober 2020 erweitert bis Lutherstadt Wittenberg) für den Zugverkehr gesperrt werden. Im Regionalverkehr wurde ein gemeinsames Ersatzkonzept für die Linien RE3 und RE4 erarbeitet.

Alle Änderungen auf einen Blick

Gemeinsames Ersatzverkehrskonzept

Mehr erfahren

Fahrplanabweichungen auf ODEG Linien

RE4

 

Di 27.10. 04:00 - Sa 12.12. 23:30

 

Jüterbog ◀▶ Ludwigsfelde

 

Vom 27. Oktober bis 12. Dezember 2020 gibt es einen Teilausfall auf dem Abschnitt zwischen Jüterbog und Ludwigsfelde. Grund hierfür sind Bauarbeiten der DB Netz AG.

Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird für Sie eingerichtet. Die Fahrzeiten entnehmen Sie bitte dem PDF-Download. Züge, die nicht aufgeführt sind, verkehren planmäßig.

Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder können mit dem Ersatzverkehr nur eingeschränkt befördert werden. Bei wenig Platz haben Rollstühle und Kinderwagen Vorrang. Ein Anspruch auf Mitnahme des Fahrrades besteht nicht.

 

RB33 & RE4

 

Mo 05.10. 00:00 - Sa 12.12. 23:55

 

Ludwigsfelde ◀▶ Treuenbrietzen

 

Vom 05. Oktober bis 12. Dezember 2020 verkehrt im Zusammenhang mit der Totalsperrung von der DB Netz AG zwischen Ludwigsfelde und Niedergörsdorf ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Ludwigsfelde und Treuenbrietzen über Luckenwalde.

Dieser Ersatzverkehr hat in Treuenbrietzen Anschluss an die RB33 und in Ludwigsfelde Anschluss an die RE4. Die Fahrzeiten entnehmen Sie bitte dem PDF-Download.

Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder können mit dem Ersatzverkehr nur eingeschränkt befördert werden. Bei wenig Platz haben Rollstühle und Kinderwagen Vorrang. Ein Anspruch auf Mitnahme des Fahrrades besteht nicht.

Weitere Fahrplanabweichungen

Mehr erfahren

Folgen Sie uns!