ODEG Logo

Deutschlandtarifverbund

Ab dem 01. Januar 2022 geht die Tarifverantwortung für den Tarif der Produktklasse C (NV) von der DB auf die Deutschlandtarifverbund-GmbH (DTV GmbH) über. Die DTV GmbH ist eine Verbundgesellschaft aus DB Regio AG, Nichtbundeseigenen Eisenbahnen und Aufgabenträgern. Der heutige DB-Nahverkehrstarif wird somit zum Deutschlandtarif (DT).

Für einen gemeinsamen Deutschlandtarif mit mehr Transparenz und einem gleichberechtigten Miteinander haben sich die Eisenbahnen und Aufgabenträger ausgesprochen. Künftig soll es eine enge Zusammenarbeit geben, um den Deutschlandtarif voranzutreiben. Der DT organisiert eine faire und konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Gesellschaftern und Kooperationspartnern.

 

 

Dank des Deutschlandtarifs müssen Kunden abseits von Verbund- und Landestarifen nur ein Ticket kaufen!

  • In Deutschland gibt es über 60 Tarif- und Verkehrsverbünde sowie einige Landestarife
  • Je nachdem von wo- nach wo sie fahren, gelten unterschiedliche Tarife
  • Die Verbund- und Landestarife gelten jedoch nicht flächendeckend
  • Überall dort, wo kein Landes- oder Verbundtarif zur Anwendung kommt, gilt für Fahrten mit der Eisenbahn der Deutschlandtarif
  • So reicht ein einzelnes Ticket für jede Fahrt mit der Eisenbahn aus

Regelungen zum Ticketverkauf im Zug

Die Deutsche Bahn AG hat zum 01.01.2022 den Fahrausweisverkauf in Fernverkehrszügen eingestellt. Nahverkehrszüge sind von dieser Maßnahme nicht betroffen.  Das gilt auch für die Züge der ODEG, in denen die aus den letzten Jahren bekannten Regelungen zum Verkauf im Zug weiterhin gelten.

Bitte beachten Sie, dass in unseren Zügen ausschließlich mit Bargeld oder ab einem Preis von 8,00 Euro mit EC-/Giro-Karten in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gezahlt werden kann. Kreditkarten (Euro/Mastercard) werden nicht akzeptiert! Diese Einschränkungen gelten nicht auf den Linien RE9 und RE10 in Mecklenburg-Vorpommern.

Länder-Tickets

  • Der Kauf des Länder-Tickets lohnt sich für Tagesausflüge von Familien mit Kindern oder Gruppen bis zu fünf Personen.

Weitere Informationen zu den Länder-Tickets erhalten Sie hier.

Quer-durchs-Land-Ticket

  • Einen Tag lang deutschlandweit unterwegs in allen Regionalzügen in der 2. Klasse mit bis zu fünf Personen.

Weitere Informationen zum Quer-durchs-Land-Ticket erhalten Sie hier.

Rail&Fly inclusive

  • Rail&Flyinclusive ermöglicht die An-und Abreise zum Flughafen mit Bus und Bahn ohne zusätzlichen Fahrschein. Inbegriffen sind Bahnfahrten im Tarifbereich der Deutschen Bahn AG sowie Wege im Öffentlichen Personennahverkehr innerhalb der teilnehmenden Verkehrsverbünde.
  • Mit Rail&Fly inclusive können Sie die Züge der ODEG uneingeschränkt nutzen.

Rail&Fly-Ticket

  • Das Rail&Fly-Ticket ohne den Zusatz „inclusive“ ist nur für Fahrten mit der ODEG gültig, bei denen Verbundgrenzen überschritten werden. So ist dieses Ticket beispielsweise für eine Fahrt von Wismar zum Flughafen Berlin Brandenburg (BER) gültig. Jedoch ist dieses Ticket auf einer Fahrt von Cottbus zum Flughafen Berlin Brandenburg (BER) nicht gültig, da sich beide Orte im selben Verkehrsverbund befinden (VBB).
  • Das Rail&Fly-Ticket „inclusive“ ist auf allen Linien im Verkehrsverbund uneingeschränkt gültig. Es können alle Verbundverkehrsmittel (z. B. VBB) zum Flughafen genutzt werden.

Bitte beachten Sie zu beiden Tickets folgende Hinweise:

Eine Übersicht über die Gültigkeit der Rail&Fly- bzw. Rail&Fly-inclusive-Tickets im ODEG-Reisegebiet erhalten Sie hier zum Download.

Mehr über das Rail&Fly-Ticket

Ein einziges Ticket für jede Fahrt – Die rechtlich verbindlichen Tarifbedingungen des Deutschlandtarifs können Sie hier nachlesen.
Mehr erfahren

Folgen Sie uns!

Wir fahren im Auftrag: