ODEG Logo

Mit dem Fahrrad von Altstadt zu Altstadt

Diese Fahrradtour durch die Altmark eignet sich bestens als Familienausflug. Die Strecke ist nicht zu anspruchsvoll und es gibt einiges zu sehen. Am wichtigsten jedoch: Beim Start- und Endpunkt warten nette Straßencafés zur Stärkung auf Sie und Ihre Lieben.

Von Stendal nach Tangermünde

  • Die Tour beginnt am Bahnhof der Hansestadt Stendal. Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch der historischen Altstadt und des Uenglinger Tors – eines der schönsten Stadttore Mitteldeutschlands.
  • Von Stendal aus führt Sie die Tour durch den Stendaler Stadtforst an die Elbe, nach Arneburg. Eine Besichtigung der Burg lohnt sich hier! Die Burgstraße führt Sie auf den Burgberg mit mittelalterlichen Burgresten.
  • Von Arneburg aus geht es weiter, eine gemütliche halbe Stunde von Stendal nach Tangermünde den Fluss entlang bis in die Stadt Storkau mit ihrem Schloss, wo Sie im Schlossgarten Ihren Durst stillen können.
  • Die anschließende Etappe nach Tangermünde dauert ebenfalls nur noch eine halbe Stunde. Am Endpunkt der Fahrradstrecke lohnt es sich, noch die gut erhaltene Altstadt mit ihren Fachwerk- und Backsteinbauten zu erkunden.

Highlights auf Ihrem Weg

1Schlossgarten Storkau

Stillen Sie im Schlossgarten Ihren Durst!

Im Park, 39590 Tangermünde OT Storkau
Telefon: 039321 5210 | schloss-storkau.de

a

2Die Stadtmauer in Tangermünde

Besonders auf der Flussseite ist die Stadtmauer von 1300 noch gut erhalten und ein eindrückliches Bauwerk des Mittelalters.

Telefon: 03931 65 11 90 | stendal-tourist.de

 

Und in den anderen Bundesländern?

Folgen Sie uns!

Wir fahren im Auftrag: