ODEG Logo

Pressemitteilungen

Der ODEG-Karriere-Zug hält in Stralsund!

Die ODEG sucht Verstärkung für ihr Team an der Ostseeküste

Die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH wird voraussichtlich ab dem 15. Dezember 2019 die Linien RE9 (Rostock – Sassnitz/Binz) und RE10 (Rostock – Stralsund – Züssow) übernehmen. Die ODEG fährt bereits mit ihren gelb-grünen Zügen in Mecklenburg-Vorpommern. Allein in Wismar, Schwerin, Parchim und Umgebung arbeiten 86 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dem Unternehmen mit familiärer Unternehmensstruktur und flachen Hierarchien. Mit der geplanten Übernahme der beiden Linien an der Ostseeküste sind 70 weitere Arbeitsplätze bei der größten privaten Eisenbahn im Osten Deutschlands vakant.

Die erfolgreiche Privatbahn fährt mit ihrem Karriere-Zug extra nach Stralsund und öffnet am Hauptbahnhof, Gleis 1, ihre Zugtüren für motivierte Bewerberinnen und Bewerber, die an einem Einstieg in die Eisenbahnbranche oder an einem Arbeitgeberwechsel interessiert sind. In persönlichen Gesprächen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Eisenbahnbetrieb und der Personalabteilung kann man sich über die derzeit offenen Stellen bei der ODEG informieren, Fragen zu Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten, zum tariflichen Gehalt oder zu vermögenswirksamen Leistungen stellen. Folgende Qualifizierungen, Berufsausbildungen und Stellenangebote werden im Detail vorgestellt:

  • Triebfahrzeugführer (m/w/d)
  • Servicemitarbeiter im Nahverkehr (m/w/d)
  • Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d)
  • Qualifizierung zum Servicemitarbeiter im Nahverkehr (m/w/d)

IHK-Ausbildungen zum:

  • Eisenbahner im Betriebsdienst (m/w/d), Fachrichtung Lokführer und Transport
  • Mechatroniker (m/w/d)

Generell sind ältere Arbeitnehmer 55+ bei der ODEG sehr willkommen, weil die ODEG auf die beruflichen Fähigkeiten und größeren Lebenserfahrungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzt und diese wertschätzt. Übrigens wünscht sich die ODEG noch mehr Frauen im Eisenbahn-Team, insbesondere Triebfahrzeugführerinnen.

Weitere Informationen finden Sie auf odeg.de oder auf Facebook unter
www.facebook.com/ODEGKarriere

Für Rückfragen stehen Ihnen:
Arnulf Schuchmann (ODEG-Geschäftsführer und Sprecher) unter 030 / 81 40 77 101
Dietmute Graf (Leiterin Marketing und Kommunikation) unter 030 / 81 40 77 165
oder unter presse@odeg.de gern zur Verfügung.

Folgen Sie uns!